DSGVO-konforme Webseiten

SSSL Zertifikat Schloss Grafik

Vermeiden Sie die DSGVO-Abmahnung

Die SSL-Verschlüsselung ist nach der neuen Datenschutzgrundverordnung dringend notwendig.

Die Umsetzungsfrist ist im Mai 2018 abgelaufen.

Dies bedeutet, dass nun nicht DSGVO-konforme Webseiten abgemahnt werden können.

Vor allem die hohen Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro und viele offene Fragen bereiten Unternehmern Kopfschmerzen.

erecht24 siegel agenturpartner blauAls eRecht24 Agentur-Partner können wir unseren Kunden bei der Umsetzung einer korrekten Datenschutzerklärung nach DSGVO und beim Thema Impressum unterstützen.

Unseren Kunden bieten wir hierfür eine einmalige Einrichtungspauschale (inkl. SSL Zertifikat) an.

Unser Angebot wird ergänzt durch die Umsetzung der Neuerungen zur DSGVO auf Ihrer Website, die eRecht24 veröffentlicht, sofern diese technisch/inhaltlich umsetzbar sind.

Damit haben Sie die Möglichkeit mit einem geringen Monatsbeitrag Ihre Website datenschutzkonform (nach eRecht24) zu halten.

Ist das für Sie interessant?

Rufen Sie jetzt an: 0 21 31-52 51 53 0.

oder schreiben Sie uns eine

 

E-Mail Mehr erfahren...

 

  • Nach Prüfung des notwendigen Aufwands* unsererseits erhalten Sie einen entsprechenden Vertrag.
  • Sie erhalten von uns einen Fragebogen, in dem einige Informationen über Sie bzw. Ihre Firma abgefragt werden, die für die Erstellung des Impressums und der Datenschutzerklärung relevant sind.
  • Sie erhalten eine Geheimhaltungserklärung über sämtliche vertraulichen Informationen.
  • Wir machen Ihre Website DSGVO-konform.

*: Die Setup Gebühr richtet sich nach Aufwand.
Ist z. B. bereits ein gültiges SSL-Zertifikat vorhanden, fällt diese geringer aus.

 

 


Free Joomla! template by L.THEME