Besuch bei VEU-Radschläger-Unternehmergruppe

Besuch beim Verbund Empfehlenswerter Unternehmen (VEU) - Gruppe Radschläger

 

Am Dienstag, dem 17. September 2019, habe ich die VEU-Unternehmergruppe mit dem Namen Radschläger besucht.

Mein Netzwerkkollege Harald Kux von der Deutschen Vermögensberatung hatte mich gebeten, ihn bei der Gruppe zu vertreten. Dem habe ich sehr gerne zugestimmt.

Die Unternehmergruppe trifft sich immer am Dienstag in den geraden Kalenderwochen um 6:45 Uhr in Benrath.

 

 schloss Benrath

 

Es sind viele Gewerke vertreten. Wie in jeder VEU-Gruppe gibt es auch hier Branchenexklusivität.

 

An diesem Dienstag wurde Frau Anja Reimann (zartherbes design) als neues Mitglied begrüßt.

 

Besonders gut gefallen hat mir die Moderation von Gerhard Honsbein vom VEU. Er hat nicht nur die Überleitungen zu den einzelnen 60-Sekunden-Präsentationen charmant eingeleitet, sondern auch hilfreiche Tipps und Hinweise gegeben, wie jeder einzelne seine Präsentation noch besser machen kann.

Am Ende des Treffens wussten alle Anwesenden ganz genau, welchen Kunden, welche Empfehlung jeder Anwesende sucht.

 

Harald Kux hatte mich mit Informationen zum Geiger Goldsparplan versorgt. Dies ist eine Möglichkeit, schon mit einem Sparplan von monatlich 25 Euro Gold zu kaufen, und damit sein Kapital zu sichern. Beispielsweise für die eigenen Kinder oder die Enkelkinder. Gold dient der Werterhaltung. Die geschätzte Menge des bislang weltweit jemals geförderten Goldes beträgt etwa 190.500 Tonnen. Das entspricht einem Würfel von nicht einmal 22 Meter Kantenlänge.

Bei Interesse erhalten Sie weitere Infos von Harald Kux.

 

Ich habe ein neues Werbemittel zur Kunden- und Mitarbeiterbindung vorgestellt. Wandkalender, die sich personalisieren lassen:
Jeder liest, hört und sieht den eigenen Namen gerne. Und mit den Kalendern haben Sie die Möglichkeit, jedem Ihrer Kunden, jedem Ihrer Mitarbeiter ein persönliches Geschenk zu machen. Es ist so einfach, sich um seine Kunden und seine Mitarbeiter zu kümmern. Ein weiterer Vorteil: Ihre Marke, Ihr Logo sind immer im Blick.

Weitere Infos hierzu finden Sie hier.

 

Die 10-Minuten-Präsentation war ein weiteres Highlight dieses Morgens. Kosten senken kann man auf unterschiedliche Arten. Beim Drucken im Büroalltag ist dies allerdings besonders einfach. Lassen Sie Benjamin Schippers eine Analyse Ihrer Drucker-Umgebung machen und sparen Sie bares Geld. Wenn Sie denken, dafür bin ich zu klein, das lohnt sich bei mir nicht. Irrtum. Schon bei einer Anzahl von 300 bis 500 Ausdrucken im Monat gibt es Potenzial. Und Achtung! Es wird nicht nur günstiger für Sie, es wird auch einfacher. Warum? Einfach Termin mit Benjamin Schippers vereinbaren. Dann erfahren Sie mehr.

 

Johann Benning


Free Joomla! template by L.THEME